TG Eggenstein

1894 e.V.

Aktuelles

Berichte vom Festwochenende 14. und 15. September Abteilung Boule:

Collage 1Collage 2

Spiel, Spannung und strahlende Kinderaugen

Mit großer Vorfreude planten die Verantwortlichen der TGE im Rahmen der 125-Jahr-Feier der Turngemeinde Eggenstein den Ablauf des vergangenen Wochenendes in und um die Werner-Meinzer-Halle.

Bereits am Samstag erwartete die Bouleabteilung auf den schön hergerichteten neun Bouleplätzen vor der Grillhütte 12 gemeldete TGE-Zweier-Teams. Gut gelaunt bei bestem Wetter bewiesen unsere TGE-Mitglieder, welche Talente in ihnen schlummern. In drei Vorrundenbegegnungen, in denen es überwiegend zu knappen Ergebnissen kam, wurden die Halbfinale, die da hießen Birgit und Bernd gegen Els und Erika sowie Crazy Jump Annika und Mike gegen Roland und Werner, ermittelt. Beide Paarungen verliefen spannend. Es setzten sich mit Birgit und Bernd (13:7)  sowie Roland und Werner (13:11 nach mehreren Rückständen) die glücklicheren Teams durch. Im Finale standen sich somit die Seriensiegerin der letzten Jahre, Birgit, mit Bernd und Vorstand Roland mit Ehrenvorstand Werner gegenüber. Birgit und Werner legten die Kugeln ein um das andere Mal wie Uhrwerke direkt an die „Sau“ und es entflammte ein heißes Duell, das die zahlreichen Zuschauer völlig begeisterte. Am Ende überzeugte Birgit mit ihrer Konstanz beim „Legen“ und Bernd, dessen entscheidenden „Schüsse“ zum richtigen Zeitpunkt ihr Ziel fanden. Endergebnis 13:8. Platz 3 errangen Els und Erika. Herzlichen Glückwunsch. 

Am Sonntag lud die Turnabteilung zum Familientag der TGE in der Werner-Meinzer-Halle ein. Den kleinen und großen Gästen wurde ein phantasievoller und abwechslungsreicher Familien- und Sinnesparcours präsentiert. Hier durften sich vorrangig die Kinder in verschiedenen Geschicklichkeits- und Balancespielen mit so klangvollen Namen wie Schubkarrenkopfball, Wipp-di-Wapp, Dreibeinlauf oder Balancierkönig/-königin, aber auch beim Düfte erkennen beweisen und bekamen für das Gelingen den eigenen schön gestalteten Parcours-Pass abgestempelt. Die Freude der zahlreichen Kinder und Eltern konnte man in den Gesichtern ablesen. Im Anschluss an dieses gute Laune fördernde Programm präsentierte die Judo-Abteilung eine Judoka-Vorführung vom Feinsten. Bernd Nees erläuterte die verschiedenen schweißtreibenden Stand- und Wurftechniken, die die großen und kleinen Judoka den interessierten Besuchern zeigten.

Vorgeführte WAZA (Technische Übungen), RANDORI (Freie Übungen) und KATA (Formelle Übungen) gehören auch in den Kinder-, Jugend- und Erwachsenen-Bereichen zum Trainingsumfang. Für den schwungvollen Abschluss sorgte Klaudia mit Aerobic zum Mitmachen. Viele Hallenbesucher nahmen ihr Mitmachangebot an und bewegten sich auf Klaudias Anweisung rhythmisch zum Takt der Aerobic-Musik. Der Familientag der TGE 2019 konnte sich sehen lassen!!!

Collage 3Collage 4

 

Oberhausen gewinnt Einladungsturnier der TGE

Im Rahmen des Jubiläums "125 Jahre TGE" veranstaltete die Bouleabteilung am letzten Sonntag ein Einladungsturnier. 9 einwandfrei vorbereitete Plätze warteten auf die befreundeten Vereine aus Oberhausen (TV), Grünwinkel (TV), Eggenstein (BC), Blankenloch (Wilde 13) und Neuburg (TC) sowie einer sechsten Mannschaft (Allstars), die aus übrigen Spielern der genannten 5 Teams gebildet wurde. Gespielt wurden in einer Runde jeweils 3 Doubletten je Mannschaft. Kaiserwetter sorgte im Lauf des Tages für eine gute feucht-fröhliche Stimmung. Drei Vorrundenspiele wurden ausgelost ausgetragen. Dabei enstanden hochwertige Partien, die die Zuschauer insbesondere bei spektakulären und präzisen Schusseinlagen erstaunen ließen. Nach drei Runden kamen der BCE mit 3 Siegen, der FV Grünwinkel und der TV Oberhausen mit jeweils 2 Siegen und die Allstars mit einem Sieg und dem besseren Kugelverhältnis gegenüber dem TC Neuburg in die Halbfinals.

Eine klare Angelegenheit (3:0-Siege) war das Halbfinale des TV Oberhausen gegen die Allstars (13:4, 13:1 und 13:6). Anders sah es im zweiten Halbfinale zwischen dem BCE und dem TV Grünwinkel aus. Nachdem zunächst der BCE sein erstes Doublette mit 13:0 gewonnen hatte, schlug Grünwinkel im zweiten Duell mit 4:13 zurück. Das entscheidende dritte Doublette erlebte nach einer deutlichen Führung für den BCE eine unsagbare Aufholjagd. Ein tolles Match, das Grünwinkel schließlich glücklich mit 11:13 für sich entscheiden konnte.

Gestärkt durch das üppige Essensangebot der Boulefreunde in Form von leckerem Spießbraten, Wienerle oder Belegte und einem feudalen Salatbuffet bzw. alternativ Kuchenbuffet (vielen Dank für die wohlmundenden Spenden :-) ), ging es zum letzten Mal auf den Platz. Hier hatte zuerst Oberhausen mit 13:0 die Nase vorn, dann jedoch Ausgleich durch Grünwinkel (12:13). Doch am Ende gewann die Ausdauer der Oberhausener Freunde die Oberhand. Das dritte Oberhausener Doublette siegte mit 13:4. Herzlichen Glückwunsch. 

 

Fazit: Toller Sport unter tollen Freunden. Danke auch für die super Organisation und Bewirtung!!

Siegerehrung Sonntag

Die Teilnehmer einschl. Platzierungenv. l. n. r.: Justliga Allstars (Platz 4), Uwe Rösch (Organisator), Wilde 13 (Platz 6),

TV Oberhausen (Platz 1), Stefan Zeller (Organisator), TV Grünwinkel (Platz 2), TC Neuburg (Platz 5), BC Eggenstein (Platz 3)

 

 

aktuelle Termine und Ergebnisse Hardtliga: 
https://www.hardtliga.de/liga-2019/s%C3%BCd-west/tabelle-und-ergebnisse/

aktuelle Termine und Ergebnisse Justliga:
https://www.boule-fuer-alle.de/just_liga/#JUST-Liga_West

15.06.2019 von CF: Heimniederlage Just Team

Am 11.6.19 hatten wir zu Hause unser Spiel gegen Neuburg.
Leider lief alles nicht so wie wir es uns gedacht hatten.

Die beiden Tripletten gingen  mit 8:13 und 9:13 verloren. Um dennoch siegrecih vom Platz zu gehen,
mussten nun 
alle Doubletten gewonnen werden. Bei Jürgen B.( der für Günter Stern spielte) und Harald
stand es 1:11. 
Die Zuschauer motivierten aber Jürgen und Harald, indem sie beim nächsten Training diverse
Kaltgetränke sponsern würden, 
wenn das Team noch gewinnen sollte, das ließen sich die Beiden nicht zweimal sagen.
Punkt um Punkt holte man auf und entschied 
das Spiel mit 13:12 für sich.

Bei Jürgen K. und Chris lief alles normal und sie gewannen 13:6. Schwieriger hatten es Günter E. und Steffen. Sie

fanden ihren Rhythmus nicht und verloren leider mit 6:13 gegen "Vater (Günther) und Sohn"aus Neuburg.
So hatten wir das Spiel mit 2:3 verloren. Nach 2 Spielen belegt man aktuelle den 4. Platz in der Tabelle.
Am Donnerstag , den 27.06.2019 geht es auswärts in Singen weiter.

Hardtligateam: Nach 2 weiteren Siegen (4:1 gegen Rüppurr) und im vorgezogenen Rückrundenspiel gegen
den BCE (ebenfalls 4:1) ist das Team weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze. Nach den Ferien geht es am
Mittwoch, den 26.06.2019 in Grünwinkel weiter, ehe die Spiele gegen den Tabellenzweiten aus Maximiliansau
(4:1 Siege) anstehen. Mit 6:0 Siegen führen die Boulefreunde aktuell die Tabelle an.

 

08.05.2019 von CF: Toller Auftakt in die Justligasaison

Justliga 2019

Am 7.5.19 fuhren wir pünktlich zu unserem weitesten Ziel „ Illingen „ ab.
Unser Fahrer war Steffen, der uns mit unserem gesponserten Bus sicher und zügig

ans Ziel brachte. Als wir dort auf dem Bouleplatz ankamen war noch kein Boulespieler zu sehen.
Sie trudelten langsam nach und nach ein und 
wir konnten um 19.30 Uhr mit dem Spielen beginnen.

Triplette 1 bestand aus Günther E., Steffen und Jürgen. Sie gewannen schnell mit 13:0.
Auch bei Harald, Günter St. und Chris lief anfangs alles 
recht gut. Doch plötzlich wechselten die Gegner
die Spielrichtung(Terrain Libre ) und sie holten immer weiter auf. Bei 10:9 hatten wir einen 
Punkt, der
Gegner war leer und wir hatten noch 3 Kugeln. Wir brachten jedoch nur noch einen an die Sau. So stand es 12:9.
Nach einem Punktestand von 12:12 verloren wir leider diese Partie.

Bei den Doubletten gewannen Harald und Günter St gnadenlos mit 13:0. Jürgen und Chris mit 13:5. Nur Günther E.
und Steffen kämpften bis zum 
Schluss, verloren jedoch mit 6:13. Wir hatten diese Begegnung mit 3:2 gewonnen.

Es hat uns trotz Kälte viel Spaß gemacht und wir freuen uns  
auf unser nächstes Spiel am 21.5.19.
Kommt alle auf unser Plätzle, denn hier geht es gegen unsere Freunde aus Neuburg!!!

 

05.05.2018 von SZ: erfolgreicher Start des Hardtligateams, 4:0 Siege

 

Tabelle 4 Spieltag 2018

  

Das Team um Mannschaftsführer Joachim Schwartz startet in folgender Aufstellung in die neue Saison:
Joachim Schwartz(Tschox), Uwe Rösch (Joe), Stefan Zeller(Zelle), Franz Kollar(franz), Gunter Eckert (Guch),
Gunter Reusch(Gunni) und Ekki Sims(Ekki)

Nach einem deutlichen Sieg gegen Grünwinkel 4:1 (lediglich Zelle und Guch mussten sich geschlagen geben),
hieß im zweiten Spiel Beiertheim der Gegner, auswärts immer eine
harte Nuss. In den Tripletten haben wir 2019 etwas gedreht, nun spielt Zelle zusammen mit Joe und Franz,
während Guch mit Tschox und Gunni bzw. Ekki ins Rennen geht. Gegen Beiertheim stand es nach den Tripletten 1:1
(Sieg Franz/Joe/Zelle), nachdem Guch und Zelle unser Team mit 2 zu 1 in Führung brachten, stand es nach der Niederlage
von Joe und Franz 2:2 . Nervenstark und in super Form präsentierten sich Tschox und Ekki, so dass man mit 13 zu 9 
gewinnen konnte. In Spiel 3 nahezu das gleiche Bild. Bei unseren Freunden vom BC Eggenstein, konnte Franz/Joe/Zelle
souverän gewinnen, Triplette 2 (Tschox/Guch/Gunni) ging an den Gegner, im Eiltempo sorgten dieses Mal Joe und Franz für
das 2:1 , der BCE kam zum Ausgleich, weil Guch/Zelle nie ins Spiel fanden und mit 13:6 verdient verloren haben.
Tschox, dieses Mal mit Gunni brachten den dritten Punkt für die Boulefreunde, auch hier brauchte es wieder Nerven und
gute Kugeln, denn Günther und Bernd ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Am Ende war es der zweite knappe Sieg
in Folge. Spiel 4 gegen die hoch gehandelten Spieler aus Sandweier, die immerhin in der Saison schon den Mitfavoriten
und Sieger der Hardtliga 2017 Maximiliansau bezwungen hatten, lief anders als erwartet. Auf unserem heimischen Platz
kamen die Sandweierer kaum bis gar nicht mit dem Boden zurecht. Alle 5 Spiele gingen an die TGE. Mit 4:0 Siegen führt
man aktuelle die Tabelle vor Maximiliansau und Beiertheim an. Das nächste Spiel findet am 23.05.2019 auf unserem Platz gegen
TuS Rüppurr statt.
Das Justligateam greift in der kommenden Woche ins Spielgeschehen ein, auch hiervon werden wir berichten.

 

aktuelle Termine und Ergebnisse Hardtliga: 
https://www.hardtliga.de/liga-2019/s%C3%BCd-west/tabelle-und-ergebnisse/

 

aktuelle Termine und Ergebnisse Justliga:
https://www.boule-fuer-alle.de/just_liga/#JUST-Liga_West