TG Eggenstein

1894 e.V.

Indiaca

 

Auf

zur

Deutschen

Meisterschaft!

 

Bad. Meisterschaft Indiaca 2017 

 Am 02./03.12 2017 richtete die TG Eggenstein zum dritten Mal die Badischen Meisterschaften im Indiaca in der Hermann-Uebelhörhalle aus. In diesem Jahr starteten wir morgens um 9 Uhr mit Workshops zum Thema Schiedsrichter und Jugendarbeit. Dies ist ein wichtiges Thema für den Badischen Turnerbund, da dringend in die Jugendarbeit investiert werden muss, um mehr Jugendmannschaften aufzubauen.

Am Nachmittag wurde mit den eigentlichen Wettbewerben begonnen. Zunächst spielten die Herren 45+ und 55+, gespielt wurden zwei Sätze. Es waren kämpferische Spiele auf einem sehr guten Niveau, die die TGE aber leider verloren geben musste. Trotzdem reichte es für einen 3. Platz und damit für die Qualifikation für die Deutschen Indiaca Meisterschaften Anfang Juni in Kamen. Danach spielte die 45+ Mixed Mannschaft. Auch hier wurde gegen die starken Mannschaften aus Rußheim und Malterdingen verloren. Der dritte Platz genügte aber, um sich ebenfalls das Ticket für die Deutschen Meisterschaften zu sichern.

Am Sonntagmorgen starteten um 9 Uhr die Spiele 19+ und 35+der Damen und Herren. Hier gewann die TSG Blankenloch vor dem TSV Grünwinkel. Bei Mixed 35+ spielte die TGE wieder mit. Es gab spannende Spiele gegen Rußheim, Malterdingen und Lichtenau, die die TGE knapp verloren geben musste und sich leider somit nicht qualifizieren konnte. Sieger hier Indiaca Malterdingen vor dem CVJM Rußheim.

So eine Meisterschaft muss gut organisiert werden, wir danken der Turnierleitung Michael Späth, den Organisatoren für das gute Essen Jörg Bühn und Mike Heger und den Turndamen der Mittwochsgruppe für die gute Kuchenspende!

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier:) wir freuen uns über die Qualifikationen und werden hochmotiviert im nächsten Juni nach Kamen fahren.

AK