TG Eggenstein

1894 e.V.

Wettkampfgruppe

Beitragsseiten

TGE-Turnerinnen  wieder erfolgreich !

Von zwölf jungen Damen im Alter von 8 bis 24 Jahren konnten 4 TGE-lerinnen einen Pokal anlässlich der diesjährigen Turngau-Kür-Meisterschaft bei der Siegerehrung entgegennehmen.
Geturnt wurde die Kür/modifiziert in verschiedenen Leistungsklassen an den 4 olympischen Geräten:

Sprungtisch, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden.

In der schwierigsten Klasse, der LK 2, erreichte Leyla Nees Rang 3 und und wurde mit einem Pokal belohnt. In der LK 3 erturnte sich Karolin Peter in der Jugendklasse den 1. Rang und erhielt dafür den Siegespokal. Im selben Wettkampf startete unsere Jüngste, Lili Schwab, und platzierte sich auf Rang 7. Ebenfalls in der LK 3, jedoch in der Erwachsenenklasse, holte sich die Eggensteinerin Anna-Maria Jung mit Rang 1 den Siegespokal. Ihre Mannschaftskameradinnen Binia Sonnen und Tanja Ahlers errangen Platz 5 und 6 in diesem Wettkampf. In der LK 4 glänzte Pauline Villringer mit Rang 1. Auch sie nahm strahlend den Siegespokal entgegen. Charlotte Art erturnte sich im selben Wettkampf Rang 2 und erhielt ebenfalls einen Pokal. Zwei Mal Rang 5 in der LK 4 für Hanna Derr und Sara Rastegar, Rang 6 für Alina Hohenstein und Rang 7 für Kathrin Schnürer und Janina Vogel rundeten die erfolgreiche Meisterschaft des Karlsruher Turngaues für die TGE-Turnerinnen ab.

Allen Mädchen nochmals herzlichen Glückwunsch! Als Kampfrichterinnen stellten sich Charline Schlatt und Dr. Veronika Gramlich zur Verfügung. 

 (IME)