TG Eggenstein

1894 e.V.

Aktuelles

Die TGE tritt in der Verbandsrunde 2017/2018 mit 3 Herren- und 3 Jugendmannschaften an.

Aktuelle Ergebnisse und die jeweiligen Tabellen findet ihr unter der Rubrik "Mannschaften".

 

Starke Mannschaftsleistung führt zum ersten Sieg der 1. Herren

Das Spiel gegen den TTC Weinheim, der als Kandidat für die Tabellenspritze gehandelt wurde, stand unter einem schlechten Stern, denn Marcus Balke hatte sich einen bösen Virus eingefangen. Dennoch schleppte er sich in die Halle, doch nach der Begrüßung ging nichts mehr bei ihm, sodass das Team eigentlich zu fünft spielte und gleich mal drei Punkte dem Gegner schenkte. Als dann auch noch das 2. Doppel verloren ging, waren alle skeptisch, ob da noch was zu holen wäre für unsere Jungs. Zum Glück konnten Knoll und Griesinger an ihre Leistung vom vergangenen Wochenende anknüpfen, sodass sie für die erste 4:3-Führung sorgten. Aber auch die Anderen zeigten ihr bestes Tischtennis. Stefan Rupp gewann sein Einzel und auch Micheal Mang setzte sich verdient durch. Dennis Rubcic war bei seinem ersten Einsatz in Eggenstein extrem nervös, doch das Team und die Fans, die wie immer super waren, sorgten dafür, dass er ruhiger wurde und sein Bestes geben konnte. Er gewann zum Glück, wodurch die TGE mit 6:3 in Führung ging. Knoll und Griesinger mussten in ihren nächsten Einzeln an ihre Grenzen gehen, aber ihre Routine setzte sich durch und so musste Michael Mang nur noch den 9. Punkt holen. Am Ende siegte die TGE mit 9:6 (1 Doppel, Knoll, Griesinger B.  je 2, Rupp 1, Mang 2, Rubcic 1). Insgesamt war es ein erfolgreicher Samstag in der Halle am Fisperweg. Nachmittags gewann die 1. Jugend souverän gegen Kleinsteinbach/Singen mit 8:1. Bei diesem Sieg zeigten alle eine sehr ansprechende Leistung (2 Doppel, Buchleither 2, Gress 1, Nagel 2, Fritz 1). Auch die 2. Jugend konnte einen wichtigen Sieg gegen Post Karlsruhe einfahren. Obwohl unsere Mädels nur gegen Jungs, die auch noch alle älter waren, spielen mussten, behielten sie die Nerven und zeigten, was sie können (2 Doppel, Kraus 1, Griesinger C. 2, Bokotej 1).  Die 3. Jugend kommt noch nicht richtig in Fahrt, da sie auch noch nie komplett angetreten sind. Dennoch kämpfen alle und die Stammspieler kratzen oft an einem Sieg, aber der Durchbruch lässt noch auf sich warten. Kopf hoch, Jungs, das kommt. Am Ende hieß es 6:1 für Grünwettersbach. Lediglich Dennis Grossmann konnte für den Ehrenpunkt sorgen. Auch für die 3. Herrenmannschaft läuft es noch nicht wie erhofft. Am Freitag verlor das Team mit  9:2 gegen Forchheim  (1 Doppel, Eckert G. 1). AG

 

Freitag, 20.10.2017

18.00 Uhr      Jugend Bezirksliga             TTC KA-Neureut – TGE

18.30 Uhr      Jugend Kreisklasse                       TGE II – TGE III

 

Samstag, 15.10.2017

14.00 Uhr      Jugend Kreisklasse                        TGE II – TTC Langensteinbach III

17.30 Uhr      Herren Verbandsliga          TGE – TTV Weinheim-West